Gerhard Klügl

Ein Leben als Aurachirurg, von Fritze Tom

Gerhard Klügl, Aurachirurg, Quantenland, Ein Leben als Aurachirurg von Fritze Tom
Gerhard Klügl

Einer der bedeutendsten Heiler unserer Zeit Das Phänomen "Aurachirurgie" wird mit Hilfe der Quantenphysik wissenschaftlich erklärt und in einen neuen, aufregenden Kontext gestellt. Schmerzen hören auf, Diabetes verschwindet, ein wegoperierter Eierstock wächst wieder nach - Heilerfolge, die es eigentlich nicht geben dürfte. Und doch sind sie Realität in der Praxis des "Aurachirurgen" Gerhard Klügl. Wie ist das möglich? Gerhard Klügl interpretiert die Aura als energetisches Feld, das den materiellen Körper durchdringt und steuert. Veränderungen im feinstofflichen Bereich können daher auch auf der organischen Ebene wirken. "Quantenland" stellt erstmals eine schlüssige Verbindung zwischen den Erkenntnissen der Quantenphysik und den schon lange beobachteten "Wunderheilungen" her. Tom Fritze porträtiert den außergewöhnlichen Heiler Gerhard Klügl und seine Heilmethode, deren Erfolge mit den morphogenetischen Feldern Sheldrakes, aber auch Heisenbergs Unschärferelation plausibel erklärt werden können. Eine beeindruckende Fallsammlung "medizinischer Wunder " und zugleich der eindrucksvolle Versuch, geistiges Heilen zu erklären. Die Medizin der Zukunft hat begonnen!