Die Seminare

von Institut & Akademie Gorbach

Institut

Dorn & Breuss

Jeder, der Dorn & Breuss gelernt hat und jeder, der die Methode anwendet, aber auch Begeisterte und Interessierte, die die Dorn-Methode & Breuss-Massage noch nicht kennen, sind willkommen und herzlichst eingeladen unsere Seminare zu besuchen.

Akademie

Rückführung

Die gezielte Suche nach Ursachen für Beschwerden sowie die Egalisierung der erkannten Ursachen mittels De- und Re-Programmierung schafft eine Grundlagen die eine Befreiung von Beschwerden begünstigen und sogar ermöglichen können.

Clearing

Eine solide und umfassende Ausbildung ist die Voraussetzung für eine verantwortungsbewusste Clearing­arbeit. Stabilität und psychische  Belastbarkeit des Clearers sowie eine hohe ethischen Grundeinstellung sind Voraussetzung für diese Tätigkeit.

Reading

Unzählige Erfinder, Wissenschaftler, Künstler, Autoren uvm. beschreiben, ihr Wissen erhalten zu haben.

Medial begabte Menschen beschreiben ebenfalls die Durchgabe von Informationen aus geistigen Welten. Grundsätzlich besitzt jeder Mensch diese Fähigkeit.



Über das Institut

Claudia Gorbach hat 2014 das Institut Gorbach mit der Praxis für mediale Begleitung gegründet. Durch ihre langjährige Erfahrung mit Beratung und Coaching und ihre Fachlichen Ausbildungen ist sie eine kompetente Ansprechpartnerin für ihre Fragen rund um die Themen des Instituts und deren Praxis.

Kontakt aufnehmen

Claudia sieht ihre Aufgabe darin, ihr Wissen und die verschiedenen Methoden und ihre therapeutische Wirkung und Anwendung an interessierte Mitmenschen weiterzugeben.

 

Sie verpackt ihr Wissen in spannende Seminare-Erlebnisse.




Anmeldung zum Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Informationen zu :

  • den Veranstaltungen des Institut für Progressionstherapie
  • den Seminaren der Akademie für Reinkarnationslehre


Akademie Gorbach

Institut Gorbach

Claudia Gorbach

Ruderbach 60

9430 St.Margrethen SG

Schweiz

Mail

So finden Sie uns

LinkedIn | Xing

Download
Download Seminarübersicht
Seminare des Institut.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.9 KB