Was ist Progressionstherapie?

Wir wissen, dass Erfahrungen (Informationen) aus unserer Vergangenheit (dieses oder frühere Leben) Einfluss auf unsere Zukunft haben (Projektion, Karma).
Bei der mentalen Progressionstherapie werden in einem Zustand der Trance (Alpha-Zustand) Situationen und Zusammenhänge der Vergangenheit angesehen (Regression), erkannte Verstrickungen gelöst (Deprogrammierung) und die Informationen für Lösungen in der Zukunft neu aufbereitet (Reprogrammierung).
Die physikalische Progressionstherapie bietet dem Körper durch sensomotorische Bewegung alternative Bewegungsmuster an, um den Raum für Bewegung und Energiefluss für den Körper zu erweitern (Reprogrammierung) und damit physische Möglichkeiten zur Reduzierung von Beschwerden zu schaffen.


Die Progressionstherapie basiert auf bewährten Therapieformen. Charakteristisch für die Progressionstherapie ist die Aufarbeitung der Informationen um Wege für Lösungen zu öffnen.

 

Haben Sie Fragen? Dann Kontaktieren Sie mich. Kontaktformular


Veranstaltungstipp

Vortrag mit Trutz Hardo

Reinkarnation

Immer wieder gibt es Situationen im Leben die uns bekannt vorkommen: Landschaften, die uns seltsam vertraut sind, obwohl wir noch nie dort waren; Menschen, die uns sofort nahe sind, obwohl wir sie nie zuvor gesehen haben; Fertigkeiten, die uns von Anfang an gnaz leicht von der Hand gehen.

 

Wie lässt sich dieses "Dèjà-vu" -Phänomen erklären? Der wohl bekannteste deutsche Reinkarnationsexperte Trutz Hardo befasst sich seit vielen Jahren mit Rückführungen in frühere Leben.

 

Vieles haben wir daraus mitgebracht, vieles haben wir für dieses Leben...mehr

 

Zum Veranstaltungskalender 2017


Heilung ist Möglich!